Altersvorsorge ist nicht nur Sparen, sondern lebenslanges Einkommen!

Altersvorsorge ist nicht nur Sparen

Mehr als jeder vierte spart nicht mehr fürs Alter! Grund es lohnt sich nicht mehr! Doch, ist es wirklich so? Es kommt auf die Sichtweise an.

Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat in ihrem Rentenversicherungsbericht 2016 erneut bestätigt, dass die gesetzliche Rentenversicherung allein nicht zur Sicherung der Grundbedürfnisse im Alter ausreicht (Siehe hierzu Seite 12). Warum sorgen dennoch immer weniger Menschen vor?

Ursache sind drei menschliche Denkfehler

  • Denkfehler 1: Unterschätzung der eigenen Lebenserwartung
    Wir unterschätzen alle unsere Lebenserwartung um rund 7 Jahren. Es wird außer acht gelassen, dass die Lebenserwartung alle 10 Jahre um 2,5 Jahre steigt. Wir vergleichen unsere eigene Lebenserwartung mit unserem Umfeld, wie Eltern und Großeltern.
  • Denkfehler 2: „Fokus auf den Normalfall“
    Das Risiko ist es vom Normalfall abzuweichen. Man weiß nicht, ob der Normalfall eintritt. Zum Beispiel wird eine 50-Jährige Frau zu 23 % mindestens 95 Jahre. Doch, was ist, wenn dieser „Normalfall“ nicht eintritt und sie älter wird?
  • Denkfehler 3: „Schubladendenken“
    Diesen Denkfehler erlebe ich häufig in meinen täglichen Gesprächen. Eine Rentenversicherung wird mit einem Investment verglichen oder gleichgesetzt und nicht als Versicherung gesehen. Als Versicherung? Ja, als Versicherung für das Risiko länger zu leben als das Geld reicht.

Es gibt kein anderes Produkt als eine Rentenversicherung, die selbst bei 0 % Rendite ein lebenslanges garantiertes Einkommen bereitstellen kann. Selbst dann, wenn das Kapital schon verbraucht ist.

Lebenslange Ausgaben erfordern ein garantiertes lebenslanges Einkommen! Ist das bei Ihnen sichergestellt? Nein? Dann lassen Sie uns darüber sprechen!

Haben Sie schon Ihr persönliches Vorsorgekonto bei uns eingerichtet?

Florian Filipovic

Von 

Geschäftsführer
Fachwirt für Versicherungen und Finanzen
florian.filipovic@gfv-finanzdienst.de
Telefon: +49 (0)451 / 450 569 14

  • facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.