Geförderte Berufsunfähigkeitsrente?

Am 07.10.2013 berichtete das handelsblatt.com von einer staatlich geförderten Berufsunfähigkeitsrente, die im Zusammenhang mit dem neuen Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz vorgesehen ist.

Kernpunkt der Förderung ist die steuerliche Absetzbarkeit der Beiträge. Zudem möchte die Regierung bei dem neuen Produkt mehr Qualität und Leistung, das heißt z.B. Versicherungsschutz lebenslang und nicht nur bis 67. Doch ist das Produkt bezahlbar? Diese Frage sehen die Experten von Franke & Bornberg ebenso kritisch.

Ich bin gespannt welche Gesellschaft zuerst ein solches Produkt auf den Markt bringt.

Den vollständigen Artikel finden Sie hier

http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge-versicherung/nachrichten/berufsunfaehigkeitsversicherung-warum-eine-gute-idee-nichts-bringt/8878550.html

Florian Filipovic

Von 

Geschäftsführer
Fachwirt für Versicherungen und Finanzen
florian.filipovic@gfv-finanzdienst.de
Telefon: +49 (0)451 / 450 569 14

  • facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.