Haben Sie sich schon alle Förderungen für 2013 gesichert?

Das Jahr neigt sich dem Ende, doch vorher sollten Sie noch Ihre finanziellen Angelegenheiten regeln. Schöpfen Sie schon Ihre Förderungen voll aus?

Was ist bei Riester, Rürup und Co. zu beachten?

 Riester-Rente:

Sie überprüfen ist, ob der Eigenbeitrag richtig bemessen ist (4 % des Vorjahres-bruttoeinkommens abzgl. Zulagen) und geleistet, um die vollen staatlichen Zulagen zu erhalten. Wenn Sie diese noch nicht geleistet haben, können Sie bis zum 31. Dezember das nachholen.

Sollten Sie keinen Dauerzulagenantrag gestellt haben, endet die Frist für den Zulagenantrag für das Jahr 2011 zum Ende diesen Jahres.

 

Rürup-Rente:

Alleinstehende können bis zu 20.000 € steuerlich gefördert in eine Rürup-Rente einzahlen, zusammenveranlagte Ehepaare bis zu 40.000 €. Gerade für Selbstständige ist es interessant, zu überprüfen inwieweit eine Reduzierung der Steuerlast möglich ist.

In 2013 können 76 % der Beiträge von der Steuer abgesetzt werden (Alleinstehende maximal 15.200 €).

 

Betriebliche Altersversorgung (bAV):

Sparer, die die Vorteile der bAV nutzen, können auch Zuzahlungen leisten, wenn Sie noch nicht den Höchstbeitrag von jährlich 2.784 € (monatlich: 232 €) ausgeschöpft haben.

Auch hier endet die Frist zum 31. Dezember.

Immobilienkäufe:

Die Bundesländer Schleswig-Holstein (6,5 %), Berlin (6 %), Bremen (5 %) und Niedersachsen (5 %) erhöhen im kommenden Jahr ihre Grunderwerbsteuer. Sie haben etwas Passendes gefunden, dann sollten Sie noch in diesem Jahr den Vertrag notariell beurkunden lassen.

Bausparen:

Verschenken Sie nicht Ihre Wohnungsbauprämie für 2013  und leisten Sie ggf. eine Sonderzahlung in Ihren Vertrag, wenn Sie noch nicht die Förderungshöchstbetrag für Alleinstehende 512 € und für Verheiratete 1.024,00 €. Sie erhalten immerhin 8,8 % der eingezahlten Beiträge in 2013.

Bei Fragen zu den Fördermöglichkeiten rufen Sie uns gern an oder schreiben uns. Wir helfen Ihnen gern bei der Ausschöpfung Ihrer individuellen Fördermöglichkeiten.

Florian Filipovic

Von 

Geschäftsführer
Fachwirt für Versicherungen und Finanzen
florian.filipovic@gfv-finanzdienst.de
Telefon: +49 (0)451 / 450 569 14

  • facebook

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.