Tierhalter Haftpflichtversicherung

Bester Schutz für Ihren treuesten Begleiter

Sie haben Ihren Hund oder Ihr Pferd gut erzogen, kümmern sich und vertrauen Ihrem Liebling aber sorgen sich ebenso? Auch wohlgesonnene Vierbeiner können schnell und versehentlich einen Schaden verursachen. Stellen Sie sich vor, Ihr Hund verursacht einen Verkehrsunfall indem er auf die Straße rennt, oder Ihr Pferd erschreckt sich, schlägt aus und verletzt somit einen Menschen: Obwohl Ihr Tier der Übeltäter ist werden Sie hierfür verantwortlich gemacht. In einem solchen Fall ist es gut, wenn Sie eine Tierhalter-Haftpflichtversicherung besitzen. Mit unserem günstigen Angebot für Hunde, Pferde und Co. können Sie und Ihr Tier es genießen, über den optimalen Schutz zu verfügen.

Hundehaftpflicht- oder Pferdehaftpflichtversicherung – Eine Tierhalterhaftpflicht sollte ein „Muss“ für jeden Tierbesitzer sein

Ein Tierhaftpflichtschaden kann durchaus teuer werden. Besser ist es, Sie sind mit unserer günstigen Tierhalterhaftpflichtversicherung gegen finanzielle Folgen abgesichert.

Ihre Vorteile

  • Eine hohe Versicherungssumme – 20 Millionen € für alle Personen-, Sach- und Vermögensschäden je Versicherungsfall.
  • Es besteht für Sie und Ihr Tier weltweit Versicherungsschutz, in der EU für unbegrenzte Zeit, im übrigen Ausland für 2 Jahre.
  • Wir leisten auch, wenn Ihr Tier einen Sachschaden an gemieteten Wohnräumen verursacht.
  • Bei uns ist nicht nur Ihr Tier versichert, sondern auch seine Nachkommen. Ab der Geburt sind Welpen oder Fohlen des versicherten Muttertieres beitragsfrei für maximal 1 Jahr mitversichert.

In einigen Bundesländern wird eine Haftpflichtversicherung für Hundehalter bereits gesetzlich vorgeschrieben. Auch zunehmend mehr Hundeschulen und Tiersitter erwarten diese für Ihr Tier, um mögliche Schäden finanziell abgesichert zu wissen.

Was Sie noch über unsere Tierhalterhaftpflichtversicherung wissen sollten

Wir versichern Hunde, Pferde, Ponys sowie andere Reit- und Zugtiere. Für bestimmte Hunderassen, wie Alano, American Bulldog, Dobermann, Pit-Bull, Rottweiler und Staffordshire Terrier gewähren wir keinen Versicherungsschutz.

Wenn Sie eine Hauskatze, einen Hamster oder einen Wellensittich besitzen und diesen versichern möchten, brauchen Sie als Tierhalter keine eigene Tierhalterhaftpflichtversicherung. Hier reicht die normale Privathaftpflichtversicherung.

Wie verhalte ich mich, wenn mein Hund einen Schaden verursacht?

Welcher Hundebesitzer kennt das nicht? Wenn der eigene Vierbeiner die Kontrolle verliert, kann ein schöner Waldspaziergang zum kleinen Horrortrip werden – ob es nun die Begegnung mit einem Wildtier ist oder mit einem anderen Artgenossen. Was mit einem ersten Beschnuppern harmlos beginnt, kann schnell in einer bissfesten Auseinandersetzung enden.

Doch nicht nur die Vierbeiner können bei solch einem Gerangel verletzt werden. Was ist, wenn der Halter des fremden Hundes dazwischen geht und von Ihrem Hund gebissen wird? Das ist ein Fall für die Hundehaftpflicht-Versicherung.

  • Ermahnen Sie Ihr Haustier und bewahren Sie Ruhe
  • Bringen Sie Ihr Tier aus der Gefahrensituation
  • Kümmern Sie sich um den Verletzten
  • Bei Streitigkeiten bezüglich des Herganges, Namen und Anschrift von Zeugen festhalten

    Unser Produktportfolio im Bereich der Sachversicherung

    Private Haftpflichtversicherung

    Hausratversicherung

    Rechtsschutzversicherung

    Kfz-Versicherung

    Unfallversicherung

    Wohngebäudeversicherung

    Tierhalter Haftpflichtversicherung

    Unser Rat ist für Sie kostenfrei!

    Was können wir für Sie tun?

    Ihre Wünsche und Ziele sind der Grundstein für unsere Aktivitäten.  
    In Ihrem Auftrag prüfen wir Versicherungsangebote auf Herz und Nieren und fügen die geeigneten Versicherungen zu einem individuellen Konzept zusammen.

    Wir sind für Sie da!

    × Wie können wir Ihnen helfen?